Internation. Frühlingsschwimmen

 Erfolgreiche Teilnahme am 27.04.2014 in Tirschenreuth

Elf Schwimmerinnen und Schwimmer des TV-Sulzbach-Rosenberg gingen in Tirschenreuth an den Start.

Begleitet von Heike Klee, Christof Kölbl, der an diesem Tag als Kampfrichter zu Verfügung stand, und Thomas Deichler eröffnete Leo Geissner über 50m Rücken den Wettkampf an diesem Sonntag für uns und legte den Grundstein für ein abwechslungsreiches und erfolgreiches Schwimmfest. Die Aussicht auf Medaillen, die es an diesem Tag zu gewinnen gab, motivierte die gesamte Mannschaft.

Martin Zimmermann, Deichler Mia, Rother Elouisa, Steger Feline, Steger Rosalie, Geissner Leo, Deichler Tim, Pöhlmann Felix, Karner Leni, Karner Juli und Rossmann Indra gingen mit viel Teamgeist und mit großer Motivation an die Wettkämpfe heran.

Die gesamte Mannschaft zeigte sich in einer sehr guten Form. Von insgesamt 34 Starts an diesem Tag für den TV-Sulzbach-Rosenberg gewannen die Sportler 3xGold, 3xSilber, 3x Bronze und eine Vielzahl guter weiterer Platzierungen darunter 4x den „undankbaren“ 4.Platz. Im kindgerechten Wettkampf errang Karner Leni zweimal die Goldmedaille.

Die Medaillengewinner im Einzelnen:

Gold gewann Leo Geissner über 50m Rücken und 50m Freistil. Filine Steger ereichte ebenfalls Gold über 50m Schmetterling. Silber errang Mia Deichler über 50m Freistil und Martin Zimmermann über 200m Freistil und 200m Lagen. Bronze wurde an Leo Geissner über 50m Brust und 100m Freistil verteilt. Eine weitere Bronzemedaille ging an Filine Steger über 100m Brust.

Eine Vielzahl von persönlichen Bestzeiten belohnten auch die Schwimmerinnen und Schwimmer die auf den Plätzen landeten.

Nach der letzten Siegerehrung verließen wir die Veranstaltung mit einer sichtlich zufriedenen und gut gelaunten Mannschaft.