21 mal Edelmetall für den TV

Vergangenes Wochenende war die Sparte Schwimmen des TV Sulzbach-Rosenberg zu Gast beim alljährlich stattfindenden Tirschenreuther Adventspokal. Insgesamt 13 Vereine aus der Oberpfalz und der näheren Umgebung traten hier an und lieferten sich spannende Wettkämpfe.

Dabei konnte die Schwimmerinnen und Schwimmer des TV insgesamt 21 Medaillen gewinnen: Gold gewannen Sina Haller über 50m Freistil, Nick Thurner über 100m Brust und 50m Brust und auch Jakob Roth über 50m Freistil, 50m Brust und 100m Brust. Silber ging ebenfalls an Haller Sina über 50m Rücken, Nick Thurner über 100m Freistil, Jakob Roth über 50m Rücken, Paul Burkhardt über 100m Freistil und Julian Thurner über 100m Brust. Die zehn Bronzemedaillen erkämpften sich Elina Hirsch über 100m Freistil, Julian Thurner über 50m Brust, 50m Rücken und 100m Freistil, Anton Sichardt über 100m Freistil, Haller Luis über 50m Rücken, 50m Schmetterling und 100m Rücken und schließlich Thomas Reindl über 100m Brust und 100m Rücken.

Außerdem gelang es Jakob Roth sich einen Pokal für die Punktbeste Einzelleistung im Jahrgang 2010 zu ergattern.

Mit dieser starken Ausbeute an Podiumsplätzen erreichte der TV Sulzbach-Rosenberg in der Vereinswertung den sechsten Platz und damit das beste Ergebnis, dass je auf dem Adventspokal in Tirschenreuth erzielt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.