Bezirksmeisterschaften 2019

Die Sparte Schwimmen des TV Sulzbach-Rosenberg war vergangenes Wochenende zu Gast in Tirschenreuth um an den Oberpfalzmeisterschaften 2019 teilzunehmen. Dazu traf sich die Schwimm-Elite der Oberpfalz im Tirschenreuther Freibad und lieferten sich dabei spannende Wettkämpfe, auf der Jagd nach Podiumsplätzen und neuen Bestzeiten. Den TV vertraten Luis Haller, Thomas Reindl, Jonas Geissner und Leo Geissner aus der Leistungsgruppe von Trainer Thomas Deichler und die drei Nachwuchsschwimmer Jakob Roth, Nick Thurner und Julian Thurner von Trainer Martin Zimmermann, welcher auch selbst an den Start ging.

Bei strahlendem Sonnenschein am Samstag und gefühlt eiskaltem Regen am Sonntag zeigten die Schwimmer des TV eine hervorragende Leistung: Die persönlichen Bestzeiten wurden auch dieses Mal getoppt und insgesamt elfmal ging ein Podiumsplatz an den TV: Bronze erhielten Nick (2011) über 50m Freistil (49,23 sek.) sowie Leo (2002) über 100m Freistil (01:05,14 min.) und 50m Schmetterling (31,94 sek.). Auch Silber erhielt Leo über 100m Schmetterling (01:11,81 min.), 50m Rücken (34,38 sek.) und 50m Freistil (27,36 sek.); ebenfalls Silber ging an Thomas (2004) über 100m Rücken (01:18,80 min.), an Nick über 50m Brust (58,53 sek.) und an Jakob (2010) über 50m Brust (55,21 sek.) und 100m Brust (01:57,22 min.). Schließlich holte sich Leo noch den Titel „Bezirksjahrgangsmeister 2019“ und somit Gold über die 100m Rücken (01:18,99 min.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.