Kinderhort zum Schnuppertraining bei der BG Sulzbach

Die neugegründete Bambini-Gruppe der Basketballgemeinschaft Sulzbach-Rosenberg begrüßte am letzten Freitag Gäste vom Kinderhort Sankt-Anna in ihrem Basketball-Training. 14 Kinder und ihre Betreuerinnen Denise Faraud und Oksana Wesner ließen sich von Trainerin Christine Maderer und ihren Schützlingen zeigen, welchen Spaß das Spielen mit dem roten Ball macht. Nach einer fröhlichen Runde Klobürsten-Hockey und einigen kindgerechten Dehnübungen zum Aufwärmen waren alle heiß auf „richtiges“ Basketball. Bei ersten Dribbling-Aufgaben zeigte sich schnell, dass einige kleine Talente in der Halle unterwegs waren. Passen und Fangen wie die Großen will gelernt sein und ließ sich nach kurzen Erklärungen der Trainerin auch schon in kleinen Spielen anwenden. Rote Backen und begeisterte Jubelrufe gab es, als am Ende der Stunde bei dem kleinen Spiel Turmball schon erste Körbe erzielt werden konnten. Sogar die Hortleiterin Denise Faraud, selbst ehemalige Spielerin der BG Sulzbach, packte der Ehrgeiz und zeigte ihren Schützlingen, dass sie nichts verlernt hat. Leider war die Zeit in der Turnhalle viel zu schnell vorbei. Vielleicht hat die abwechslungsreiche Trainingsstunde bei dem einen oder anderen Kind den Wunsch geweckt, in die Fußstapfen von Dirk Nowitzki zu treten. Gelegenheit dazu gibt’s jedenfalls reichlich jeden Freitag von 15:30 – 17:00 Uhr im HCA-Gymnasium bei der Basketballgemeinschaft Sulzbach-Rosenberg. Alle Grundschüler, die gerne Ball spielen und Freude haben beim gemeinsamen Sporteln mit anderen Kindern, sind ganz herzlich willkommen.