Medaillen für die Nachwuchsschwimmer

Am Samstag, 27.01.2018, nahm die Sparte Schwimmen am 24. Auerbacher Kinderschwimmfest mit 15 Schwimmerinnen und Schwimmern teil. Im Wettstreit mit diversen anderen Vereinen (einer davon aus Bremen) konnten hier die Nachwuchsschwimmer des TV ihre bisher erlernten Schwimmfähigkeiten unter Beweis stellen. Für 5 Schwimmer war es ihre erste Teilnahme an einem solchen Wettkampf.
In allen vier Schwimmlagen über 50 und 25 Meter zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer eine überwiegend starke Leistung und neue persönliche Bestzeiten. Auch konnte der TV insgesamt 6 Medaillen ergattern: Einmal Gold ging an Jakob Keil (Jahrgang 2008) über die 50 Meter Rücken in einer Zeit von 00:55,00. Silber verdiente sich Jakob Roth (Jahrgang 2010) auf seinem ersten Wettkampf über die 25 Meter Brust in 00:30,84. Bronzemedaillen bekamen ebenfalls Jakob Keil über die 50 Meter Freistil und die 50 Meter Brust, Elina Hirsch (Jahrgang 2010) über die 25 Rücken 00:27,54 und verbesserte dabei ihre Bestzeit um drei Sekunden. Außerdem schaffte es Anton Sichardt (Jahrgang 2008) bei seinem ersten Wettkampf aus Treppchen und erhielt einmal Bronze über die 50 Meter Rücken in 01:08,53.
Ebenfalls zufriedenstellende Leistungen erbrachten mit neuen persönlichen Bestleistungen Franziska Grahlmann, Simon Grahlmann, Luis Haller, Leonhard Holzmann, Alina Kovalenko, Saskia Krämer, Katharina Porst, Emil Renner, Tara Roßmann, Rosalie Steger und Antonia Wagner.

Ergebnisse Auerbacher Kinderschwimmfest 2018

Ein Gedanke zu „Medaillen für die Nachwuchsschwimmer

  1. gisela promm

    Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Schwimmer.
    Vielen Dank an die unermüdlichen Trainer die auch ihren Beitrag zum Erfolg leisten.
    Weiter so, und immer viel Spass beim Trockentraining, und im Wasser.

Kommentare sind geschlossen.