TV Athleten bei der Sportlerehrung

Nach der pandemiebedingten Pause in 2020 konnte die Stadt Sulzbach-Rosenberg in diesem Jahr wieder ihre verdienten Sportlerinnen und Sportler ehren.

Bei der Veranstaltung im Innenhof des Sulzbacher Schlosses wurden die insgesamt 153 Athletinnen und Athleten für ihre Leistungen in den Jahren 2019 und 2020 mit einer Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet.

Unter ihnen waren auch 4 Aktive unseres Vereins. Von der Abteilung „Schwimmen“ Ulrike Grötsch, Thomas Reindl und Leo Geißner, von der Abteilung „Lauftreff“ Rainer Koch.

Ulrike Grötsch errang 2019 bei den Bayerischen Meisterschaften im Schwimmen in ihrer Altersklasse jeweils 2. Plätze über 200 m Lagen und 50 m Schmetterling. Thomas Reindl wurde Oberpfalzmeister über 200 m Rücken in 02:45:75 Min., Leo Geißner Oberpfalzmeister über 100 m Rücken in 01:18:99 Min.

Rainer Koch erkämpfte sich 2019 bei den Bayerischen Meisterschaften im Nordic-Walking in seiner Altersklasse den 3. Rang.

So kann der TV Sulzbach-Rosenberg auch auf die Leistungen dieser Sportlerinnen und Sportler stolz sein, die ihn bei ihren Wettkämpfen würdig vertreten haben.

Unter den schönen Klängen der Band „Eire-Music“ fand die Sportlerehrung ein stilvolles Ende.