Archiv der Kategorie: Turnen

Leistungsgruppe turnt in Tirschenreuth

Turnen gegen sehr starke Konkurrenz

Neun Turnerinnen gingen am vergangenen Wochenende in Tirschenreuth für den TV Sulzbach-Rosenberg an den Start. Dort wurde der Gau-Mannschaftsentscheid im Bayernpokal der Kunstturnerinnen ausgetragen. Mit 30 gemeldeten Teams aus Rosenberg , Amberg, Hirschau, Mitterteich , Ebnath, Windischeschenbach, Erbendorf , Pressath und Tirschenreuth war die Konkurrenz sehr stark.
In der Wettkampfklasse der Jahrgänge 2004 – 1999 turnten für den TV : Yara Berberich ( Jg. 2005), Pia Pirner (( Jg. 2004), Franziska Kliegel und Isabella Reiterer ( beide Jg. 2003).Die Mädchen konnten ihre Leistungen aus dem Training abrufen, doch ohne Streichwertung landeten sie mit 182,833 Punkten auf dem 9.Platz.
Mit Mia Schmid (Jg. 2008), Amelie Trösch ( Jg. 2007), Ayleen Paulus, Sonja Strasser und Fiona Kliegel (alle Jg. 2006) ging die 2. Mannschaft in der Wettkampfklasse 2005/2006 an die 4 Turngeräte (Stufenbarren, Schwebebalken, Sprungtisch und Bodenfläche).
Für Mia, Ayleen und Sonja war es die erste Teilnahme an einem Turnwettkampf und dementsprechend groß war die Aufregung.
Am Ende erreichten sie mit 197,850 Punkten den angestrebten 5.Platz mit nur 2 Punkten Rückstand zur nächsten Mannschaft.
Das Trainerteam mit Susanne Kertsupeit, Lena Viviani und Stephanie Waninger war mit den erbrachten Leistungen zufrieden, denn erst zu Beginn des neuen Schuljahres entschloss man sich zur Wettkampfteilnahme, nachdem 2017 keine Mannschaft aufgrund unterschiedlicher Jahrgänge gebildet werden konnte.
Angespornt durch die Atmosphäre bei einer solchen Turnveranstaltung freuen sich die Mädchen auf die nächsten Trainingsstunden.
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere beiden Kampfrichterinnen Linda Meier und Johanna Waninger, die wieder einmal ihr freies Wochenende für den TV geopfert haben.

Stephanie Waninger

 

Neuer Kurs Stretch und relax

Stretch und relax zur Mobilisation, Koordination und Konzentration

Im Kurs sorgen, angelehnt an Yoga und Pilates, statische und dynamische Übungen für ein angenehmes Körpergefühl.

Der Kurs startet am Donnerstag, 13.09., von 20 – 21 Uhr in der Pestalozzihalle I und umfasst 10 Übungseinheiten bei mindestens 10 Teilnehmern. Das Maximum liegt bei 15 Personen.

Mitglieder bezahlen dafür 10 €, Nichtmitglieder 35 €.

Mitzubringen ist ein Handtuch.

Anmeldungen bei Gisela Promm, Tel. 09661/53150

Herbstangebote der Abteilung Turnen

Die Turnstunden beginnen wieder

„Kra-La-Tu“– (Krabbeln – Laufen – Turnen) ab 01. Oktober

Montag 15.15 – 16.15 Uhr in der Realschulturnhalle

Kursleitung: Lena Gomenuk

Anmeldungen in der Turnstunde, Auskünfte unter Tel. 09661/811831

Mütter und Väter mit ihren Kindern zwischen 1 und 3 Jahren

 

Purzelvolk ab 17. September

Montag 16:30 – 17:45 Uhr in der Realschulturnhalle

Kursleitung: Heidi Wing und Lena Gomenuk

Anmeldungen in der Turnstunde

Kinder 3 – 6 Jahre

 

Kinderturnen ab 17. September

Montag 16:30 – 17:45 Uhr in der Realschulturnhalle

Kursleitung: Annemarie Feicht und Beate Freibott

Anmeldungen in der Turnstunde

Kinder ab 6 Jahre

 

Sanftes Fitnesstraining ab 17. September      

Montag 17:30-18:30 Uhr Gymnasium, Halle 2

Kursleitung:  Gisela Promm

Gesundheitsorientiert, besonders geeignet für Anfänger und Sporteinsteiger.

Steigerung der Fitness, Ausdauer und Leistungsfähigkeit.

Anmeldungen im Kurs, Auskünfte unter Tel. 09661/53150

 

Leistungsgruppe Turnen ab 12. September

Mittwoch 16 – 17 Uhr Halle SFZ Krötensee

Freitag      16 – 18 Uhr Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Susanne Kerstupeit, Stefanie Hafner und Stefanie Waninger.

Leistungs- und wettkampforientiertes Training

Auskünfte unter Tel. 09154 / 911 510

 

Damengymnastik ab 12. September

Mittwoch 19:30 – 20:30 Pestalozzischule, Halle 2

Kursleitung: Lena Gomenuk und Gisela Promm

Ganzkörpertraining mit Dehn- und Entspannungsübungen

Auskünfte unter Tel. 09661/811831 oder 09661/53150

 

60+ fit forever ab 04. Oktober

Donnerstag 17 – 18 Uhr Pestalozzischule, Halle 1

Kursleitung:  Lena Gomenuk

Kurzweiliges,  effektives Training mit Musik schult alle Sinne, erhöht die Reaktionsfähigkeit, stärkt die Rückenmuskulatur und schult das Gleichgewicht . Dieses Training eignet sich auch für Männer.

Anmeldungen im Kurs, Auskünfte unter Tel. 09661/811831

 

 High-Intensiv – Intervall Training ab 11. Oktober

Donnerstag 19 – 20 Uhr Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Stefanie Hafner

Er ist besonders für Leute geeignet, die vor etwas Schweiß keine Angst haben.

Jede Altersgruppe, egal ob Mann oder Frau, ist willkommen.

Anmeldungen bei Stefanie Hafner, Tel. 0173/9117072 (auch über WhatsApp)

 

Wirbel Dich fit ab 20. September

Donnerstag 19 – 20 Uhr – Gymnastikraum des Caritas-Hauses ST. Barbara, Loderhof

Donnerstag 20 – 21 Uhr – Gymnastikraum des Caritas-Hauses ST. Barbara, Loderhof

Kursleitung: Monika Kretschmer

Durch gezieltes Training werden Rückenverspannungen gelöst, Gelenke und Muskulatur trainiert.

 Anmeldungen und Auskünfte unter Tel. 09661/1610

 

Die Gesamtübersicht der Trainingszeiten ist in der Homepage unter

www.tv-sulzbach-rosenberg.de – Termine/Training ersichtlich

Damengymnastik besuchte Nudelfabrik

Planwagenfahrt im Anschluss

Durch eine wundervolle Landschaft führte ins Altmühltal der diesjährige Ausflug der Damengymnastik-Gruppe.

Als erstes wurde die Nudelfabrik der Familie Schnell in Thalmässing besucht. Nur mit Schutzkleidung, die aus Mantel, Kopfbedeckung und Schuhüberziehern bestand, war das Betreten der Fertigungshalle erlaubt. Das Anziehen war der erste Spaß, musste aber sein wegen der Hygiene.

Die junge Chefin wusste viel Interessantes und Wissenswertes über die Herstellung der Nudeln zu berichten. Beim Einkauf im Hofladen mussten sich die Damen anschließend zwischen                       18 Nudelsorten entscheiden. Ein Rezept für leckere Zubereitung gab es gratis dazu.

Nach der Besichtigung ging die Fahrt weiter zur „Kutscher Alm“. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen durften alle 39 Teilnehmer und der Busfahrer auf einen großen Planwagen steigen. Gezogen von 4 Rössern ging es 2 Stunden lang auf eine gemütliche Fahrt durch die schöne Gegend.

Zum Abschluss des Tages konnte der Seeblick im Restaurant „Kratzmühle“ beim gemeinsamen Abendessen genossen werden, bevor ein schöner, entspannter Tag zu Ende ging.

Weitere Bilder unter Sportarten/Turnen/Bildergalerie

Die Turnabteilung bietet neuen Kurs an

Start ist am 11.Oktober

Ein neuer Kurs mit Stefanie Hafner startet am 11. Oktober, immer donnerstags von 19 – 20 Uhr in der Turnhalle des Sonderpädagogischen Förderzentrums. Er umfasst 10 Einheiten zu jeweils einer Stunde.

Das Motto lautet: „High – Intensiv – Intervall Training“

Er ist besonders für Leute geeignet, die vor etwas Schweiß keine Angst haben.

Jede Altersgruppe, egal ob Mann oder Frau, ist willkommen.

Zum Abschluss jeder Übungseinheit wird die Faszienrolle zum Einsatz kommen.

Anmeldungen bei Stefanie Hafner, Tel. 0173/9117072 (auch über WhatsApp)

Damengymnastik besucht Nepaltempel

Eintauchen in eine andere Welt

Die Gymnastikdamen besuchten den Nepaltempel in Wiesent. Bei schönem Wetter genossen die Teilnehmer die besondere Atmosphäre in dem wunderbar angelegten Garten, der aus einem Steinbruch entstanden ist.

Bei dem Ausflug konnten die Teilnehmer eintauchen in eine andere Welt und die Seele baumeln lassen.

„Namaste“, mit diesem nepalesischen Gruß wurden die Damen und ihre Gäste von der Fremdenführerin empfangen.

Ein herrlicher und informativer Rundgang durch den Park, der faszinierende Tempel, eingebettet in einen artenreichen Staudenpark mit zahlreichen Brücken und asiatischen Kunstwerken, brachte alle zum Staunen.

1 Tasse nepalesischer Tee oder Kaffee, und dazu die sphärische  Musik, waren eingenommen in Liegestühlen bzw. Hockern der Höhepunkt am Ruhepol beim Wasser.

Vor der Heimfahrt klang der Ausflug im Weinlokal Kruckenberger mit Wein und Flammkuchen aus.

Weitere Bilder unter „Sportarten/Turnen/Bildergalerie“

Turnkinder als „Bergsteiger“

In der Abschlussturnstunde zum „Monte“

Der große Sandberg in Hirschau war dieses Jahr das Ziel der Turnkinder und deren Übungsleiterinnen. In Rekordzeit erklommen sie den Monte Kaolino, oben angekommen wehte ein stürmischer Wind. Das Herunterlaufen vom Berg machte besonderen Spaß, und weil es so schön war durften die Kinder mit dem Sandschiff noch einmal  hochfahren. Nach einem kurzen Regenguss erkundeten sie den Spielplatz. Mit dem Bus ging es wieder zurück nach Sulzbach. Der Ausflug war für alle Teilnehmer kostenlos.

Beginn der Turnstunden ist wieder am Montag, 17.09., noch einmal 1 Jahr zur gewohnten Zeit in der Realschulturnhalle.

Wir wünschen allen Turnkindern und deren Eltern schöne und sonnige Ferien.

Annemarie, Beate, Heidi, Lena und Gisela

In der Ferienzeit werden den Kindern und Jugendlichen, immer dienstags von 17:30 – 18:30 Uhr auf dem Krötensee-Sportplatz,  das Üben und die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen angeboten.

Weitere Bilder unter „Sportarten/Turnen/Bildergalerie“

Damengymnastik besucht eine Nudelfabrik

Am Mittwoch, 29. August, unternimmt die TV-Damengymnastik eine Busfahrt zu der Nudelfabrik in Thalmässing mit Führung. Nach einer Kaffeepause in Berching-Pollanten erfolgt eine Fahrt mit dem Planwagen. Vor der Rückfahrt wird im Seerestaurant Kratzmühle bei Kinding eingekehrt.

 (Auskünfte und Anmeldung bei Gisela Promm, Tel. 09661/53150, Gäste sind willkommen)

Turnen in der Realschulturnhalle I und II

Weitere Nutzung

Nach neuesten Meldungen des Gebäudemanagements des Landkreises können die

Halle I und II der Realschule bis auf weiteres genutzt werden (Schuljahr 2018/2019).

Die TV-Kinder der „KraLaTu-Gruppe“, sowie Purzelvolk und Kinderturnen beginnen

Nach den Ferien die Turnstunden wieder in der Realschulturnhalle.

 

Fahrradtour nach Nürnberg

für TV-Mitglieder und Gäste

Am Samstag, 14. Juli, findet eine Radtour nach Nürnberg auf dem 5-Flüsse-Radweg für TV-Mitglieder und Gäste statt. Die Strecke, die wir gemeinsam und gemütlich angehen, beträgt ca. 60 – 65 km. Treffpunkt und Abfahrt sind um 9 Uhr am Gymnasium. Zwischendurch werden wir zum Brotzeitmachen bzw. Mittagessen einen Stopp einlegen.

In Nürnberg angekommen haben wir Zeit zur freien Verfügung (Besichtigungen, einkaufen, Eis essen usw.).

Um 18 Uhr holt uns der Bus mit Radanhänger ab in der Straße  „Hinterm Bahnhof“ (Südausgang des Hauptbahnhofs).  Die Rückkehr ist ca. um 19:30 Uhr am Dultplatz. Einzelne Haltstellen sind nicht möglich.

Diese Fahrt eignet sich für Jedermann/frau. Die Anzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Anmeldungen bei Gisela Promm, Tel. 09661/53150, unter Angabe der Tel.Nr. (evtl. wegen Rückruf) oder im Internet unter giselapromm@web.de.

Der Bus ist für TV-Mitglieder kostenlos, Gäste zahlen 10 €.