Archiv der Kategorie: Turnen Kinder

Offensive Kinderturnen

Macht alle mit beim Tag des Kinderturnens

Jetzt ist Kinderturn-Zeit: Wir laden alle Kinder von drei bis zehn Jahren zum Tag des Kinderturnens herzlich ein.

                              Am Samstag, 10. November, Tag des Kinderturnens

                                  von 14:00 bis 17:00 Uhr, Realschulturnhalle

Der Tag des Kinderturnens ist Teil der bundesweiten Offensive Kinderturnen des Deutschen Turner-Bundes (DTB) im engen Schulterschluss mit seinen Landesturnverbänden, welcher jährlich am zweiten Novemberwochenende deutschlandweit durchgeführt wird. Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) beteiligt sich als offizielle Kooperationspartnerin mit ihrer Initiative „Kinder stark machen“ an der Offensive Kinderturnen. Darüber hinaus hat die Familienministerin Dr. Franziska Giffey die Schirmherrschaft übernommen.

Macht mit beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen. Spaß und Freude an der Bewegung für Alle ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder.

 

Leistungsgruppe turnt in Tirschenreuth

Turnen gegen sehr starke Konkurrenz

Neun Turnerinnen gingen am vergangenen Wochenende in Tirschenreuth für den TV Sulzbach-Rosenberg an den Start. Dort wurde der Gau-Mannschaftsentscheid im Bayernpokal der Kunstturnerinnen ausgetragen. Mit 30 gemeldeten Teams aus Rosenberg , Amberg, Hirschau, Mitterteich , Ebnath, Windischeschenbach, Erbendorf , Pressath und Tirschenreuth war die Konkurrenz sehr stark.
In der Wettkampfklasse der Jahrgänge 2004 – 1999 turnten für den TV : Yara Berberich ( Jg. 2005), Pia Pirner (( Jg. 2004), Franziska Kliegel und Isabella Reiterer ( beide Jg. 2003).Die Mädchen konnten ihre Leistungen aus dem Training abrufen, doch ohne Streichwertung landeten sie mit 182,833 Punkten auf dem 9.Platz.
Mit Mia Schmid (Jg. 2008), Amelie Trösch ( Jg. 2007), Ayleen Paulus, Sonja Strasser und Fiona Kliegel (alle Jg. 2006) ging die 2. Mannschaft in der Wettkampfklasse 2005/2006 an die 4 Turngeräte (Stufenbarren, Schwebebalken, Sprungtisch und Bodenfläche).
Für Mia, Ayleen und Sonja war es die erste Teilnahme an einem Turnwettkampf und dementsprechend groß war die Aufregung.
Am Ende erreichten sie mit 197,850 Punkten den angestrebten 5.Platz mit nur 2 Punkten Rückstand zur nächsten Mannschaft.
Das Trainerteam mit Susanne Kertsupeit, Lena Viviani und Stephanie Waninger war mit den erbrachten Leistungen zufrieden, denn erst zu Beginn des neuen Schuljahres entschloss man sich zur Wettkampfteilnahme, nachdem 2017 keine Mannschaft aufgrund unterschiedlicher Jahrgänge gebildet werden konnte.
Angespornt durch die Atmosphäre bei einer solchen Turnveranstaltung freuen sich die Mädchen auf die nächsten Trainingsstunden.
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere beiden Kampfrichterinnen Linda Meier und Johanna Waninger, die wieder einmal ihr freies Wochenende für den TV geopfert haben.

Stephanie Waninger

 

Herbstangebote der Abteilung Turnen

Die Turnstunden beginnen wieder

„Kra-La-Tu“– (Krabbeln – Laufen – Turnen) ab 01. Oktober

Montag 15.15 – 16.15 Uhr in der Realschulturnhalle

Kursleitung: Lena Gomenuk

Anmeldungen in der Turnstunde, Auskünfte unter Tel. 09661/811831

Mütter und Väter mit ihren Kindern zwischen 1 und 3 Jahren

 

Purzelvolk ab 17. September

Montag 16:30 – 17:45 Uhr in der Realschulturnhalle

Kursleitung: Heidi Wing und Lena Gomenuk

Anmeldungen in der Turnstunde

Kinder 3 – 6 Jahre

 

Kinderturnen ab 17. September

Montag 16:30 – 17:45 Uhr in der Realschulturnhalle

Kursleitung: Annemarie Feicht und Beate Freibott

Anmeldungen in der Turnstunde

Kinder ab 6 Jahre

 

Sanftes Fitnesstraining ab 17. September      

Montag 17:30-18:30 Uhr Gymnasium, Halle 2

Kursleitung:  Gisela Promm

Gesundheitsorientiert, besonders geeignet für Anfänger und Sporteinsteiger.

Steigerung der Fitness, Ausdauer und Leistungsfähigkeit.

Anmeldungen im Kurs, Auskünfte unter Tel. 09661/53150

 

Leistungsgruppe Turnen ab 12. September

Mittwoch 16 – 17 Uhr Halle SFZ Krötensee

Freitag      16 – 18 Uhr Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Susanne Kerstupeit, Stefanie Hafner und Stefanie Waninger.

Leistungs- und wettkampforientiertes Training

Auskünfte unter Tel. 09154 / 911 510

 

Damengymnastik ab 12. September

Mittwoch 19:30 – 20:30 Pestalozzischule, Halle 2

Kursleitung: Lena Gomenuk und Gisela Promm

Ganzkörpertraining mit Dehn- und Entspannungsübungen

Auskünfte unter Tel. 09661/811831 oder 09661/53150

 

60+ fit forever ab 04. Oktober

Donnerstag 17 – 18 Uhr Pestalozzischule, Halle 1

Kursleitung:  Lena Gomenuk

Kurzweiliges,  effektives Training mit Musik schult alle Sinne, erhöht die Reaktionsfähigkeit, stärkt die Rückenmuskulatur und schult das Gleichgewicht . Dieses Training eignet sich auch für Männer.

Anmeldungen im Kurs, Auskünfte unter Tel. 09661/811831

 

 High-Intensiv – Intervall Training ab 11. Oktober

Donnerstag 19 – 20 Uhr Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Stefanie Hafner

Er ist besonders für Leute geeignet, die vor etwas Schweiß keine Angst haben.

Jede Altersgruppe, egal ob Mann oder Frau, ist willkommen.

Anmeldungen bei Stefanie Hafner, Tel. 0173/9117072 (auch über WhatsApp)

 

Wirbel Dich fit ab 20. September

Donnerstag 19 – 20 Uhr – Gymnastikraum des Caritas-Hauses ST. Barbara, Loderhof

Donnerstag 20 – 21 Uhr – Gymnastikraum des Caritas-Hauses ST. Barbara, Loderhof

Kursleitung: Monika Kretschmer

Durch gezieltes Training werden Rückenverspannungen gelöst, Gelenke und Muskulatur trainiert.

 Anmeldungen und Auskünfte unter Tel. 09661/1610

 

Die Gesamtübersicht der Trainingszeiten ist in der Homepage unter

www.tv-sulzbach-rosenberg.de – Termine/Training ersichtlich

Turnkinder als „Bergsteiger“

In der Abschlussturnstunde zum „Monte“

Der große Sandberg in Hirschau war dieses Jahr das Ziel der Turnkinder und deren Übungsleiterinnen. In Rekordzeit erklommen sie den Monte Kaolino, oben angekommen wehte ein stürmischer Wind. Das Herunterlaufen vom Berg machte besonderen Spaß, und weil es so schön war durften die Kinder mit dem Sandschiff noch einmal  hochfahren. Nach einem kurzen Regenguss erkundeten sie den Spielplatz. Mit dem Bus ging es wieder zurück nach Sulzbach. Der Ausflug war für alle Teilnehmer kostenlos.

Beginn der Turnstunden ist wieder am Montag, 17.09., noch einmal 1 Jahr zur gewohnten Zeit in der Realschulturnhalle.

Wir wünschen allen Turnkindern und deren Eltern schöne und sonnige Ferien.

Annemarie, Beate, Heidi, Lena und Gisela

In der Ferienzeit werden den Kindern und Jugendlichen, immer dienstags von 17:30 – 18:30 Uhr auf dem Krötensee-Sportplatz,  das Üben und die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen angeboten.

Weitere Bilder unter „Sportarten/Turnen/Bildergalerie“

Turnen in der Realschulturnhalle I und II

Weitere Nutzung

Nach neuesten Meldungen des Gebäudemanagements des Landkreises können die

Halle I und II der Realschule bis auf weiteres genutzt werden (Schuljahr 2018/2019).

Die TV-Kinder der „KraLaTu-Gruppe“, sowie Purzelvolk und Kinderturnen beginnen

Nach den Ferien die Turnstunden wieder in der Realschulturnhalle.

 

Gau-Liga-Cup in Erbendorf

Teilnahme am Turnwettkampf

Mit fünf Turnerinnen startete der TV beim Gau-Liga-Cup am 11.03.18 in Erbendorf.
Isabella Reiterer (Jahrgang 2003) erreichte mit 52,800 Punkten einen hervorragenden 6.Platz und zeigte auf der Bodenfläche eine Übung der höchsten Schwierigkeitsstufe.
Für Franziska Kliegel (Jg.2003), Pia Pirner (Jg.2004), Fiona Kliegel (Jg.2006) und Angelina Farafonov (Jg.2007) war es der erste Wettkampfauftritt. Sie konnten ihre Leistungen aus dem Training abrufen und qualifizierten sich für den Top-Ten-Entscheid, der im April in Hirschau ausgetragen wird. Isabella erturnte sich sogar 3 von 4 möglichen Starts. Auch wenn es nicht für einen Treppchenplatz gereicht hat, waren sich die Mädchen und ihre Trainerinnen einig, dass sich das frühe Aufstehen und die weite Fahrt gelohnt haben.
Für den TV als Kampfrichterin im Einsatz war wieder Linda Meier – dafür herzlichen Dank.

Neue Übungsleiterin für die Turnabteilung

Stefanie Hafner hat den ÜL-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Stefanie, eine ehemalige Leistungsturnerin, hat für den TV Sulzbach-Rosenberg die Ausbildung zum Trainer C Breitensportmit dem Modul „Turnen-Fitness-Gesundheit“ erfolgreich abgeschlossen. Nach 120 Stunden Ausbildung freut sich die Turnsparte besonders über die neue Übungsleiterin. Momentan hilft Steffi beim Mutter-Kind-Turnen „Kra-La-Tu“ und in der Leistungsgruppe mit.

Ab nächster Saison wird es eine neue Sportstunde unter dem Motto „fit for young“ unter ihrer Leitung beim TV geben.

Näheres wird in der Tagespresse und der Homepage rechtzeitig bekannt gegeben.

Es gratulieren neben der Abteilungsleiterin-Turnen Gisela Promm, der 1. TV-Vorsitzende Georg Peters natürlich auch die Übungsleiterinnen der Turnabteilung.

 

Interessantes im Schmetterlingshaus Nonnhof

Saisonabschluss der Turnkinder

Die Turnkinder besuchten zum Abschluss ihrer Turnstunden das Schmetterlingshaus in Nonnhof. Ein interessanter Vortrag von Udo Füssel fesselte die Kinder. Voller Erwartung auf viele seltene Schmetterlingsarten traten die Kinder vorsichtig in das warme, schwüle und feuchte tropische Gewächshaus. Ein Wasserfall, eine fleischfressende Pflanze, sowie schöne bunte Falter brachten die Kinder zum Staunen. Zuerst sah man den Kokon der Schmetterlinge die erst in den nächsten Tagen schlüpfen. Füssel erklärte alles sehr spannend und lehrreich. Besonders der handtellergroße Falter, der Atlasspinner – ein Nachtfalter – war sehr beeindruckend. Die blaue Farbe des „Morpho“ war nur während des Fluges sichtbar.

Damit die Schmetterlinge in unseren heimischen Gärten nicht aussterben bekamen alle Kinder eine bunt blühende Pflanze, die sie zuhause in den Garten oder den Balkon pflanzen sollen.

Denn Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten brauchen Blütennektar um zu überleben.

Turnabteilung beginnt wieder mit den Turnstunden

Turnen für Kinder und Erwachsene

Montags, ab 19.09.,  findet die Turnstunde der „Kra-La-Tu“-Gruppe (Krabbeln – Laufen – Turnen) in der Zeit von 15.15 – 16.15 Uhr in der Realschulturnhalle statt. Sinn und Zweck dieses Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Turnens ist in erster Linie in einer möglichst frühen Bewegungsförderung des Kindes zu sehen. Besonders bei sehr kleinen Kindern nimmt bei diesem Turnen der körperliche Kontakt von Vater oder Mutter einen großen Stellenwert ein. Mit zunehmendem Alter der Kinder wird jedoch der Kontakt zu den Gleichaltrigen der Gruppe immer wichtiger. Dann ist der Punkt erreicht, an dem in die Gruppe des Purzelvolkes ohne Elternteil gewechselt wird.

Die Übungsleiterin Susanne Kerstupeit ist Physiotherapeutin und staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, hat selbst einen Sohn und eine Tochter und verfügt über langjährige Erfahrung als aktive Geräteturnerin. Alle interessierten Mütter und Väter mit ihren Kindern zwischen 1 und 3 Jahren sind zu einer Kennenlern-Turnstunde eingeladen.


Ein etwas anderer Sport für die Kleinen

Die Kinderturnabteilung  startet mit vielen Angeboten in die Saison jeweils in der Realschulturnhalle. Dazu sind alle Kinder, die Spaß an Bewegung und am Turnen haben, zu einer Schnupperturnstunde eingeladen.

Im Purzelvolk werden Kinder von 3 bis 6 Jahren spielerisch an kleine Geräte herangeführt. Vom Purzeln bis zur Rolle, Bewegungsanregungen mit dem Rollbrett, Spiele mit dem Fallschirm, Kindgerechtes Turnen mit Musik und vieles mehr werden angeboten. Die Turnstunden leiten Heidi Wing, Lena Gomenuk und Tatjana Hänse .

Das Purzelvolk startet am Montag, 19.09.16 um 16.30 bis 17.45 Uhr.

Die Kinderturngruppe bietet interessierten und motivierten Mädchen ab 6 Jahren, die Spaß an der Bewegung haben, ein leistungsförderndes Training an. Es erfolgt eine Stärkung der Muskulatur, die Kondition wird aufgebaut und Wichtiges aus der Körperschule gelehrt. Neben Spielen kommen auch verschiedene Geräte, wie zum Beispiel das Trampolin oder Kleingeräte, zum Einsatz. Alles wird locker und spielerisch erlernt, Musik und Tanz runden die Turnstunden ab. Turntalente werden gefördert und können gerne in die Leistungsgruppe wechseln. Die Übungsstunden leiten Annemarie Feicht und Beate Freibott.

Das Kinderturnen startet am Montag 19.09.16  um 16.30 – 17.45 Uhr..

ACHTUNG geänderte Zeiten der Leistungsgruppe !!

Besonders talentierte Mädchen, die Interesse an einem leistungsbezogenen und wettkampforientierten Training haben, sind in der Leistungsgruppe des Vereins willkommen. Etwas Ehrgeiz und Ausdauer sollten mitgebracht werden. An Geräten, wie Schwebebalken, Reck, Sprungpferd sowie am Boden werden die Übungen laut Wettkampfausschreibung geturnt. In Wettkämpfen, die zweimal jährlich im Gau Oberpfalz Nord stattfinden, können die Turnerinnen ihr Können unter Beweis stellen. Das Training findet montags ab 19.09.16 von 16.30 – 17.45 Uhr und dienstags, von 16-17.00 Uhr jeweils in der Realschulturnhalle statt. Wer nun Lust verspürt, einmal etwas anderen Sport zu machen, der ist zu einem Schnuppertraining herzlich eingeladen. Nähere Informationen bei Susanne Kerstupeit, Tel.: 09154 / 911 510


Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine, verkürzt die öde Zeit und er schützt uns durch Vereine vor der Einsamkeit.

Mit diesem Slogan eröffnet der TV Sulzbach-Rosenberg seine Herbst-Turnstunden. Es gibt nichts besseres als Sport, wenn man körperlich und geistig gesund bleiben will. Wer regelmäßig trainiert verbessert seine Chancen auf dauerhafte Gesundheit bis ins hohe Alter. Der TV Sulzbach-Rosenberg bietet ein breitgefächertes Angebot im Gesundheitssport. Da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Ob Frau oder Mann, ob 16 oder 60 Jahre oder älter, gemeinsam Sport treiben macht einfach Spaß!                                                                                                                       Besuchen Sie unsere Homepage www.tv-sulzbach-rosenberg.de/Sparten/Turnen.

Sanftes Fitnesstraining       Montag  19.09.16  17.30-18.30 Uhr – Gymnasium Halle 1             In diesem Kurs werden gezielt Übungen gewählt die Spaß machen und zugleich den Gesundheitsaspekt erfüllen. Diese führen zu einer Steigerung der Fitness sowie der Ausdauer- und Leistungsfähigkeit. Besonders geeignet für Anfänger und Sporteinsteiger. Übungen mit dem Physioband, Hanteln und Tubs eignen sich hervorragend für leichtes Krafttraining und zum schonenden Muskelaufbau. Damit verbessert sich nicht nur die Figur, sondern auch der Körper wird beweglicher und das Wohlbefinden steigt. Entspannungsübungen nach „Jakobson“ und „Hedi Haase“ runden die Stunden ab.

Joyrobic     Donnerstag  15.09.16  20-21 Uhr – Pestalozzischule Halle 2                              Wer sich zu flotter Musik rundum fit machen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Koordination, Ausdauer und Kräftigung der Arm- und Beinmuskulatur verbessern die Figur und helfen beim Abnehmen. Muskeltraining für Bauch, Po und Rücken mit verschiedenen Handgeräten wie beispielsweise Physioband, Hanteln oder Tubs sowie dem Steppbrett bringen dem Körper Wohlbefinden und der Sportlerin gute Laune. Entspannungsübungen am Ende der Stunde sorgen für Ausgeglichenheit.

Die Damengymnastikgruppe des TV Sulzbach-Rosenberg startet am Mittwoch, 14.09.2016 in die neue Saison. Frauen, die nicht nur sportlich aktiv sein möchten, sondern auch gesellschaftlichen Anschluss suchen, sind bei der Damengymnastik immer willkommen. Ein Ganzkörpertraining fördert die Ausdauer, regt den Stoffwechsel an und beugt Verspannungen vor. Außerdem werden Motorik und Gedächtnis geschult. Dehnübungen und Entspannung bei schöner Musik runden die Stunden ab. Die Turnstunde findet  von 19.30 -20.30 Uhr in Halle II  der Pestalozzischule statt. Nähere Informationen bei Gisela Promm, Tel. 09661 / 53150.

 60+ fit forever                                                                                                                              Die zusätzlich angebotene Turnstunde des TV Sulzbach-Rosenberg, unter Leitung von Lena Gomenuk, für Damen, Herren und Ehepaare 60+ fit forever, findet immer donnerstags ab 15.09.16 von 17-18 Uhr in der Halle I der Pestalozzischule statt.

Die Übungsstunde eignet sich besonders für Anfänger, die bisher keinen Sport getrieben haben, für Wiedereinsteiger, die früher sportlich aktiv waren, für Geübte, die sich seit vielen Jahren bewegen oder für Menschen mit körperlichem Handicap. Ein aktiver Lebensstiel gilt als wichtigste Voraussetzung um fit und mobil bis ins hohe Alter zu bleiben.

Es sind nicht nur Vereins-, sondern auch Nichtmitglieder willkommen. Anmeldungen sind in der Turnstunde möglich.

Wirbel dich fit                                                                                                                                     Am 22.09.2016 von 19-20 Uhr und von 20 – 21 Uhr beginnt wieder für Frauen jeder Altersgruppe die Ganzkörpergymnastik mit Schwerpunkt Wirbelsäule. Durch gezieltes Training werden Rückenverspannungen gelöst, Gelenke und Muskulatur trainiert. Um die Übungsstunden abwechslungsreich zu gestalten, werden wie immer viele Handgeräte zum Einsatz kommen. Die Teilnehmer brauchen lediglich ein großes Handtuch für die Turnmatte und ein Erfrischungsgetränk. Beide Kurse finden im Gymnastikraum des Caritas-Hauses ST. Barbara am Loderhof statt. Anmeldung nimmt Monika Kretschmer Tel. 09661/1610 entgegen

Saisonabschluss für die Turnkinder

Mit der Zille von Hahnbach nach Kümmersbuch

Am  Montag den 25. Juli  starten wir mit einer Zillenfahrt in die  Ferien.

Von Hahnbach aus rudern wir mit der Zille nach Kümmersbuch. Nach einem kleinen Pausenstopp geht’s dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Brotzeit und Getränke bitte selbst mitnehmen. Für frisches Obst wird gesorgt.

Achtung:  Schwimmflügel oder Schwimmwesten für Nichtschwimmer  nicht vergessen

Start der Zillenfahrt ist um 15.00Uhr

Die  Anlegestelle der Boote ist  nach dem Kreisverkehr unter der Brücke rechte Seite.

Rückkehr gegen 18.00Uhr  am Anlegeplatz

Hier können die Kinder von den Eltern wieder abgeholt werden.

Für die Turnkinder und Purzelkinder übernimmt die Abteilung Turnen die Kosten für die Fahrt sowie für eine  Begleitperson bei den Purzelkindern.

Anmeldung bis spätestens Montag den 4.Juli 2016

in der Turnstunde oder bei Annemarie Feicht Tel. 09661/3973

TV-Leistungsturnen mit 10 Mädchen am Start

Gute Ergebnisse beim Gau-Liga-Cup in Erbendorf

Die Leistungsgruppe des TV Sulzbach-Rosenberg war in Erbendorf zum Gau-Liga-Cup im Geräteturnen angetreten, bei dem es auch um die Qualifikation zum Top-Ten-Wettkampf ging, der am 07.05.16 in Hirschau stattfindet. Vormittags turnten die Jahrgänge 1991 bis 2003. Für den TV starteten Kim Becker (Jg. 2000), Linda Meier, Johanna Waninger (beide Jg. 2001) und Isabella Reiterer (Jg. 2003). Kim erturnte sich den 4.Rang und erreichte Startplätze an allen vier Geräten (Stufenbarren, Schwebebalken, Sprungtisch und Boden) für den Wettkampf in Hirschau. Johanna schaffte es wieder aufs Treppchen und gewann einen Pokal als 3., für Linda wurde es am Ende der 5.Platz. Beide qualifizierten sich für den Top-Ten-Cup an Stufenbarren und Schwebebalken. Außerdem konnten Linda und Johanna erste Erfahrungen als Übungskampfrichter bei den jüngeren Turnerinnen sammeln.Sie absolvierten im März einen Lehrgang und dürfen jetzt für den TV im Kampfgericht werten. Vielen Dank für diesen tollen Einsatz. Isabella rundete das Ergebnis mit einem 8. Platz ab.

Am Nachmittag gingen die Jahrgänge 2004 bis 2008 an den Start. In der teilnehmerstärksten Wettkampfklasse landete Kathrin Waninger (Jg. 2004) auf dem 13.Rang. Laura-Marie Sommer erreichte nach guten Leistungen den 9.Platz und darf in Hirschau am Stufenbarren starten.

Die jüngsten Turnerinnen konnten erste Einzelwettkampfatmosphäre erleben und nahmen Urkunden und Medaillen mit nach Hause.

Im Jahrgang 2006 plazierte sich Emma Lederer als 7. vor Patrizia Oerther und Marissa Luber. Amelie Trösch wurde 13.

Für alle 4 hat es mit der Teilnahme am Top-Ten-Cup in Hirschau geklappt.

Das Trainer-und Betreuerteam freut sich schon auf den nächsten Wettkampftag und hofft auf gute Ergebnisse.

(Weiteres Bild unter Sparten / Turnen / Bildergalerie)