Manege frei für die Turnkinder

„Zirkus! Zirkus!“ hieß es beim bunten Nachmittag der Kinderturnabteilung des TV Sulzbach-Rosenberg e.V. in der Realschulturnhalle. Nach der Begrüßung durch Spartenleiterin Gisela Promm und Bürgermeister Michael Göth, der sich besonders über die hohe Teilnehmerzahl freute, stellten sich die einzelnen Gruppen vor:

Als Tiger und Löwen verkleidet machten die Kleinsten aus der Mutter-Kind-Gruppe „Kra-La-Tu“ den Anfang und wagten nach dem Überklettern eines gefährlichen Abgrundes den Sprung in die Tiefe. Die drei- bis sechsjährigen Purzelkinder wickelten das Publikum mit einem charmanten Schirmtanz auf der hohen Bank zum Hit-Klassiker „Oh mein Papa“ um den Finger und kletterten zum Abschluss an einem Seil die Sprossenwand nach oben. Wie die Gladiatoren marschierten alle sechsjährigen Buben und Mädchen zur gleichnamigen Zirkus-Musik in der Halle ein und  kämpften sich ihren Weg durch wild schwingende Stoffbahnen.

Die sechs bis neun Jahre alten Turnkinder jonglierten mit bunten Tüchern und stemmten als Muskelmänner verkleidet riesige Gewichte. Andere zogen mit einem Poi – ein Spinningelement aus dem Artistik-Bereich – elegante Schwünge oder zeigten an Trampolin, Kasten und Trapez die in den wöchentlichen Turnstunden erlernten Sprünge. Den Höhepunkt des Nachmittags gestaltete schließlich die Leistungsgruppe des TV: Auf dem Balken, am Boden und in der Luft zeigten die jungen Turnerinnen eine bunte Auswahl an Rädern, Handständen, Salti und Sprüngen. Anschließend sprangen die Mädchen beim Rope-Skipping einzeln, im Paar und synchron in der Gruppe zu fetziger Musik verschiedene Formationen. „Es ist schön zu sehen, mit wie viel Spaß und Ehrgeiz die Kinder bei der Sache sind“, freut sich Gisela Promm, Leiterin der Turnsparte des TV Sulzbach-Rosenberg, über den gelungenen Nachmittag.

Die Leistungsgruppe des TV bedankt sich ganz herzlich bei der Raiffeisenbank, der Stadt Sulzbach-Rosenberg, der Planungsgesellschaft Eisenreich, Pirkl und Weigl, bei der Estrichverlegung Grötsch sowie bei Robert Meier für die Spenden. Neben neuen Turnanzügen werden mit dem Geld auch Turndresse finanziert, mit denen die Mädchen einheitlich bei Wettkämpfen auftreten können.

Alle Bilder vom Event sind nach  Fertigstellung der neuen Homepage des Vereins unter www.tv-sulzbach-rosenberg.de/Turnen/Bildergalerie zu sehen.