Archiv der Kategorie: Allgemein

Vielen Dank für Eure Treue und frohe Ostern

Liebe Mitglieder,

leider erleben wir Ostern erneut mit Corona-Einschränkungen. Die Hoffnung auf eine verbesserte Situation hat sich noch nicht erfüllt.

„Wie es früher einmal war“ klingt mittlerweile schon utopisch. Unsere Hoffnungen auf Normalität müssen wir wohl oder übel noch eine Weile hintanstellen und stattdessen lernen, mit der veränderten Situation weiterhin zurecht zu kommen.

Wir danken Euch, dass Ihr Eurem Verein trotz der widrigen Umstände treu geblieben seid. Es ist beruhigend zu wissen, dass wir in schwierigen Zeiten zusammenhalten.

Wir machen uns natürlich Gedanken, was wir für unsere Mitglieder angesichts der anhaltendend schwierigen Situation tun können, hoffen aber sehr, dass wir bald wieder unser Sportbetrieb aufnehmen können.

Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest und anhaltende Gesundheit.

Vorstand des TV Sulzbach-Rosenberg e.V.

Birgitta Hirschmann beim Schlackenmarsch

Schon einmal darüber nachgedacht mehr als 80 Kilometer zu Fuß zu gehen? Das haben wohl bisher die Wenigsten. Der Schlackenmarsch am 10. und 11. Oktober stellte dahingehend ein riesen Event für die fast 50 Teilnehmer dar. Aber wer bereitet sich schon auf eine derartige Strecke vor, mal eben 84,6 Kilometer von Sulzbach-Rosenberg nach Bärnau zu laufen.

Birgitta Hirschmann, eines unserer Mitglieder des TV Lauftreffs Sulzbach, vertrat uns dabei und konnte als eine der Wenigen, die komplette Strecke absolvieren und am frühen Nachmittag nach über 22 Stunden Gehen in Bärnau einkehren. Das regelmäßige Lauftraining der Sulzbach-Rosenbergerin stellte die Grundlage dafür, dass sie sich zu den 50 Prozent zählen kann, die den kompletten Marsch absolviert haben, vom Start bis ins Ziel. Zwar trainiert man bei den Lauftrainings keine knapp 85 Kilometer lange Strecke, dennoch baut man sich eine generelle Kondition, Ausdauer und das Durchhaltevermögen auf, um bei solchen Veranstaltungen durchhalten zu können. Mit Spannung kann man auf den nächsten Schlackenmarsch blicken, der im Oktober 2021 erneut stattfinden soll.

Etwas besonderes – nur für Euch

 

 

 

 

 

Unabhängig von den Sportarten die wir bisher betreiben, ist Yoga eine gute Ergänzung, mit dem Ziel Körper und Seele in Einklang zu bringen. Das ist gerade in der Corona Zeit wichtig!

Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind recht einfach und m.E. für alle erfüllbar.

  • für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
  • Smartphone, Tablet oder Laptop mit Internet Zugang
  • Yogamatte oder andere rutschfeste Unterlage ( Teppich etc.)
  • Bequeme Kleidung
  • Decke & Kissen
  • Anmeldung bis Sonntag 21.02. 18:00 Uhr – per Email an die Adresse:  yoga@tv-sulzbach-rosenberg.de

ZOOM Anwendung

Die Stunden finden via ZOOM statt. Ein Link zur jeweiligen Stunde wird vor der Stunde per e-mail zugesendet. In den meisten Fällen reicht es auf den Link zu klicken. Mehr Informationen über die Zoombenutzung:  https://zoom.us/de-de/resources.html

Wir hoffen, dass dieses Angebot bei Euch ankommt und die Teilnehmer viel Freude mit Christina und Yoga haben.

Georg Peters und Gisela Promm

Liebe Mitglieder, liebe Funktionsträger,

ein hartes Jahr mit vielen Einschränkungen und Entbehrungen neigt sich dem Ende entgegen. Keiner konnte seinen Sport so ausüben wie geplant, keiner konnte seine sozialen Kontakte im Privaten wie im Verein so pflegen, wie er das gerne gewollt hätte. Gar nicht zu sprechen von eventuellen persönlichen oder familiären Corona-Auswirkungen.

Wir können sehr gut nachempfinden, wie schwer es in diesen Zeiten ist, die Motivation für unsere Sportarten und für die Arbeit in unserem Verein nicht zu verlieren. Die Kraftanstrengungen und Motivation zum fast täglichen Krisenmanagement bei unseren Übungsleitern und Trainern hochzuhalten, ohne ein dauerhaftes Licht am Ende des Tunnels zu sehen, war hart.

Wir möchten uns nicht nur bei den Abteilungsleitern, Übungsleitern, Trainern und allen Helfern für die im ablaufenden Jahr erbrachten Leistungen bedanken, wir danken auch allen unseren Mitgliedern die uns in diesen schwierigen Zeiten die Treue gehalten haben. Wir werden, wenn wieder erlaubt und möglich, alles tun, um dieses Vertrauen wieder zu bestätigen.

Wir wünschen Euch zum Abschluss dieses Jahres in aller erster Linie für Euch und Eure Familien Gesundheit und ein paar ruhige Tage, um Kräfte für die Aufgaben im neuen Jahr sammeln zu können, in dem wir hoffentlich baldmöglichst mit einem einigermaßen normalen Trainings- und Wettkampfbetrieb beginnen können.

Seid zuversichtlich, vorsichtig und bleibt gesund!

Dezember 2020

Eure Vorstände

Georg Peters und Gisela Promm

Alle Turnhallen ab 02.11.2020 bis auf Weiteres gesperrt

Sehr geehrte Damen und Herren,

um die Corona-Pandemie einzudämmen, wurde ab dem 02.11.2020 ein Teil-Lockdown verhängt, deshalb sind die landkreiseigenen Turnhallen ab Montag, den 02.11.2020 bis auf Weiteres für den Vereinssport gesperrt.

Es ergeht Nachricht, wenn diese wieder frei gegeben werden können.

Mit freundlichen Grüßen
Brigitta Hofmann

Landratsamt Amberg-Sulzbach, Hochbau / Energie- und Gebäudemanagement
Schloßgraben 3, 92224 Amberg, Tel.: +49 9621 390
eMail: gebaeudemanagement@amberg-sulzbach.de
Ansprechpartner: Brigitta Hofmann, Kreisbeschäftigte
Tel. (direkt): +49 9621 39 463, Fax (direkt): +49 9621 37605-390
Zi-Nr.: 62/5, UG
Gebäude: Dienstgebäude Beethovenstraße, Beethovenstraße 7, 92224 Amberg
web: http://www.amberg-sulzbach.de
Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.amberg-sulzbach.de/datenschutz/

Sport- und Fitnessangebote

Kra-La-Tu“– (Krabbeln – Laufen – Turnen)

Jeden Montag ab 05. Oktober, 16:00 – 17:00 Uhr in der Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Stefanie Hafner

Für Mütter und Väter mit ihren Kindern zwischen 1 und 3 Jahren

Auskünfte unter Tel. 0173/9117072

 

Purzelvolk

Jeden Montag ab 05. Oktober, 17:00 – 18:00 Uhr in der Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Stefanie und Roland Hafner und Lena Gomenuk

Kinder 3 – 6 Jahre

 

 Kinderturnen

Jeden Mittwoch ab 07. Oktober, 16:00 – 17:00 Uhr in der Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Annemarie Feicht und Beate Freibott

 

Sanftes Fitnesstraining

Jeden Montag ab 05.Oktober, 17:30-18:30 Uhr Gymnasium, Halle 2

Kursleitung:  Gisela Promm

Gesundheitsorientiert, besonders geeignet für Anfänger und Sporteinsteiger.

Steigerung der Fitness, Ausdauer und Leistungsfähigkeit.

Auskünfte unter Tel. 09661/53150

 

Leistungsgruppe Turnen

Jeden Montag ab 05.Oktober 18 – 20 Uhr Halle SFZ Krötensee

Jeden Freitag      ab 09. Oktober 16 – 18 Uhr Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Susanne Kerstupeit, Stefanie Waninger und Johanna Waninger.

Leistungs- und wettkampforientiertes Training

Auskünfte unter Tel. 09154 / 911 510

 

Damengymnastik

Jeden Mittwoch ab 07. Oktober, 18:30 – 19:30 Pestalozzischule, Halle 2

Kursleitung: Lena Gomenuk und Gisela Promm

Ganzkörpertraining mit Dehn- und Entspannungsübungen

Auskünfte unter Tel. 09661/811831 oder 09661/53150

 

60+ fit forever

Jeden Donnerstag ab 08. Oktober, 17:00 – 18:00 Uhr Pestalozzischule, Halle 1

Kursleitung:  Lena Gomenuk

Kurzweiliges,  effektives Training mit Musik schult alle Sinne, erhöht die Reaktionsfähigkeit, stärkt die Rückenmuskulatur und schult das Gleichgewicht . Dieses Training eignet sich auch für Männer.

Auskünfte unter Tel. 09661/811831

 

High-Intensity – Intervall Training

Jeden Donnerstag ab 08. Oktober, 19 – 20 Uhr Halle SFZ Krötensee

Kursleitung: Stefanie Hafner

Für Alle, die sich richtig auspowern wollen.

Jede Altersgruppe, egal ob Mann oder Frau, ist willkommen.

Auskünfte bei Stefanie Hafner, Tel. 0173/9117072 (auch über WhatsApp)

 

Ganzkörpertraining mit Bettina

Jeden Donnerstag ab 08. Oktober von  20-21 Uhr – Pestalozzischule Halle 1

Kursleitung: Bettina Heinl, Personal-Trainerin und Inhaber Trainer B-Lizenz, Tel. 09663/1861

Wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, Thera-Band, Physioball, Langbank,

Faszienball, BosuBall, Stepp, Sliders, Balancekissen, Zirkeltraining, HIT-Training u. v. m..

Aauskünfte unter:

Tel.: 09663/1861 oder 0171/6835507 oder per E-Mail:  bettina1909@tv-sulzbach-rosenberg.de

Die Gesamtübersicht der Trainingszeiten ist in der Homepage unter

www.tv-sulzbach-rosenberg.de – Termine/Training ersichtlich.

Die Einschränkungen durch das vorliegende Hygienekonzept müssen beachtet werden.

Maskenpflicht besteht beim Ein- und Ausgang.

Den Anweisungen der Übungsleiter ist unbedingt Folge zu leisten.

 

Corona-Turnstunden im Stadtpark

Bei schönem Wetter finden die Turnstunden im Stadtpark beim kleinen Kinderspielplatz statt. Die Teilnehmer sind mit viel Freude dabei, fehlt ihnen doch die sportliche Bewegung in der Corona-Zeit. Mittwochs sind von  17:15 – 18:00 Uhr die Damengymnastik und von 18:00 bis 18:45 Uhr die Teilnehmer des Sanften Fitnesstrainings an der Reihe. Bei schlechtem Wetter müssen die Turnstunden leider entfallen.

Wir und die Coronaeinschränkungen

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde,

als erstes möchten wir Euch danken, dass Ihr uns trotz der Corona bedingten Einschränkungen bzw. dem kompletten Ausfall von Trainingsbetrieb, treu geblieben seid. Wir hoffen, dass wir diese Zeit gemeinsam mit Euch gut überstehen und freuen uns wieder auf die normale Zeit, die hoffentlich bald kommen wird.

Die Unwägbarkeiten und die Unsicherheit, verursacht durch die Corona Pandemie, sind vielfältig. Sicherlich fragt Ihr Euch, wie es im Verein weitergeht. Wann findet der Trainingsbetrieb statt und wenn ja unter welchen Einschränkungen!

Das sind alles Fragen, die im Wesentlichen von der Freigabe der Spielstätten (Hallen) abhängig sind. Die Kommune und das Landratsamt geben hier den Takt vor, wiederum abhängig von den ministerialen Vorgaben.

Zurzeit können wir alle „nur auf Sicht fahren“. Die Entscheidungen sind so valide, dass das – was heute gilt – morgen schon überholt sein kann. Die Landesregierung hat aktuell ab dem 19. September wesentliche Erleichterungen bezüglich Training und Spielbetrieb angekündigt.

Noch wissen wir nicht wie sich das auf uns auswirken wird! Wir werden versuchen Euch über unsere Homepage am Laufenden zu halten. Von unserem Sportverband werden Handlungsempfehlungen permanent aktualisiert, einen Link dazu haben wir veröffentlicht. Auf diese Art und Weise kommen wir über diese Zeit, die für uns alle nicht einfach aber unumgänglich ist.

Passt auf Euch auf!  Wir wünschen Euch eine gute Zeit und hoffen, dass Ihr unserem Verein weiterhin treu bleibt.

 

Die Vorstände des TV Sulzbach-Rosenberg

 

Ausfall der Turnstunden wegen Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie ist in den städtischen Sporthallen vorerst kein Trainingsbetrieb möglich. Ebenfalls wurde vom Landratsamt für die Sporthallen des Landkreises keine Freigabe erteilt.

Betroffen von dieser Maßnahme – die Dauer ist ungewiss – sind folgende Sparten der Turnabteilung:

Montag:       KraLaTu, Purzelvolk, Turnkinder, Sanftes Fitnesstraining,

Mittwoch:     Damengymnastik,

Donnerstag: 60+ Fit Forever, High Intensity – Intervall Training,

                      Ganzkörpertraining mit Bettina und Rückengymnastik im    

                     Altenheim St. Barbara

Mittwoch und Freitag: Leistungsgruppe

 

Sobald neue Erkenntnisse vorliegen werden diese umgehend in die Homepage eingestellt.

Fahrt zum Kürbishof

Die Damengymnastik fährt mit dem Bus am Donnerstag, 20. August, zum Kürbishof „Schnell“ nach Neppersreuth mit Ölmühlenbesichtigung und Führung (Dauer ca. 1 Stunde).

Anschließend kann im Hofladen eingekauft werden.

Nach dem Kaffeetrinken geht’s nach Hause.

Abfahrt ist um 13 Uhr vom Dultplatz.

Anmeldungen nimmt Roswitha Prietzel entgegen.

Die Corona-Pandemie-Regelungen müssen beachtet werden.

Erste Corona-Turnstunden

Nach drei Monaten Abstinenz starteten die Damengymnastik und das Sanfte Fitnesstraining bereits am Freitag zur ersten Gymnastikstunde im Stadtpark mit Gisela Promm.

Als Trainingsgerät diente der eigene Stockschirm oder Walkingstock.

Mit ca. drei Metern konnten die Corona-Abstandsregeln leicht eingehalten werden.

Die Seniorinnen und Teilnehmerinnen waren sehr dankbar und begeistert, dass sie aus ihrer „Isolation“ befreit wurden.

Die weiteren Termine im Freien werden wetterbedingt kurzfristig in der Anschlagsäule der SRZ und in der Homepage bekannt gegeben.