Turnabteilung-Jahresversammlung mit Neuwahlen

Am Aschermittwoch war Versammlung

Zahlreiche Mitglieder konnte die Abteilungsleiterin Gisela Promm bei der Jahresversammlung der Turnabteilung begrüßen.In ihrem Rückblick für das vergangene Jahr zeigte sie auf, dass die Turnabteilung die mitgliederstärkste Sparte des Vereins ist.

106 Mädchen und Jungen der Abteilung werden wöchentlich in verschiedenen Gruppen von qualifizierten Übungsleiterinnen trainiert. Die Damengymnastik der Sparte trifft sich ebenfalls wöchentlich zu ihren Turnstunden. Gesellschaftlich wird auch hier viel  geboten.

Von Tagesfahrten zu Faber Castell, in die Felsenkeller nach Schwandorf und zu dem schwimmenden Weihnachtsmarkt nach Vilshofen,  über eine 4-Tage-Fahrt nach Bad Birnbach, sowie  Auftritte bei der Seniorenwoche in Sulzbach und am Gesundheitstag in Amberg konnte sie berichten.Die separat angebotenen Seniorenkurse, in denen sich auch Männer wohl fühlen, finden immer mehr Anklang.

Sie bedankte sich ausdrücklich für die knapp 750 ehrenamtlich geleisteten Stunden der Übungsleiterinnen, ohne die das große Sportangebot nicht möglich wäre.

Bei den anstehenden Neuwahlen gab es keine Veränderungen.