Schlagwort-Archive: JHV Sparte

JHV Lauftreff mit Neuwahlen

Die neue Vorstandschaft der Abteilung „Lauftreff“ des TV Sulzbach-Rosenberg (v. l. n. r.): Kassenprüferin Margit Waldmann, 1. Vorstand des TV Sulzbach-Rosenberg Georg Peters, Kassiererin Simone Pirner, 2. Abteilungsleiterin Birgitta Hirschmann, Abteilungsleiter Rainer Koch, Kassenprüferin Andrea Wirth, Schriftführerin Christine Schaffenroth

 

Die „Läufer“ und „Nordic-Walker“ des TV Sulzbach-Rosenberg trafen sich zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im griechischen Restaurant „Korfu“ in Sulzbach-Rosenberg. Der Leiter der Abteilung „Lauftreff“ des TV Sulzbach-Rosenberg, Rainer Koch, konnte hierzu zahlreiche Mitglieder begrüßen. Besonders freute ihn, daß der 1. Vorstand des TV Sulzbach-Rosenberg, Georg Peters, seiner Einladung Folge leistete und sich  zur JHV einfand. Dieser wiederum bedankte sich für die Einladung und wünschte der Veranstaltung viel Erfolg. Aus organisatorischen Gründen wurde der Bericht der Kassiererin Simone Pirner vorgezogen, die einen positiven Betrag vermelden konnte. In seinem Geschäftsbericht gab Koch zunächst darüber Auskunft, daß die Abteilung z. Zt. aus 47 Mitgliedern besteht. Des Weiteren schilderte er die vielen sportlichen Aktivitäten der Abteilungsmitglieder, die im In- und Ausland stattfanden und teilweise zu hochklassigen Ergebnissen führten. Als Beispiel hierfür nannte er die Marathon-Bestzeit von Jürgen Mauritz mit 2:36:17 Stunden, die dieser beim Würzburg-Marathon erzielte.  Das Deutsche Sportabzeichen konnten sich insgesamt 53 Sportlerinnen und Sportler ans Revers heften, davon 23 Kinder und 30 Erwachsene.  Bei den sonstigen Aktivitäten stachen besonders die Leistungen von Daniela Walter (10 km) und Sabrina Royer (5 km) beim 24-Stunden-Schwimmen im Hockermühlbad in Amberg hervor. Im August wurde unter der Leitung von Birgitta Hirschmann und Christine Schaffenroth im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Sulzbach-Rosenberg ein Lauftraining mit Kindern durchgeführt. Koch dankte auch Christine Schaffenroth mit ihrem Team für deren Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen der Abteilung. Dieser Arbeit werde man auch weiterhin Priorität einräumen, da sie wichtig für die Zukunft der Abteilung sei. Bei den Sportlerehrungen der Stadt Sulzbach-Rosenberg und des Landkreises wurde Rainer Koch für seine Leistung bei den Bayerischen Meisterschaften im Nordic-Walking geehrt. Im gesellschaftlichen Bereich wurden das Altstadtfest sowie das Annaberg-, das Frohnberg- und das Mausbergfest besucht. Anschließend bescheinigte die Kassenprüferin Margit Waldmann der Kassiererin Simone Pirner eine einwandfreie Kassenprüfung und bat die Anwesenden um die Entlastung der Vorstandschaft. Nachdem diese ohne Gegenstimmen und Enthaltungen gewährt wurde, erfolgte unter der Leitung von Wahlvorstand Georg Peters die Neuwahl der Abteilungsleitung. Hierbei wurden Rainer Koch als Abteilungsleiter, Birgitta Hirschmann als seine Stellvertreterin, Simone Pirner als Kassiererin, Christine Schaffenroth als Schriftführerin und Margit Waldmann sowie Andrea Wirth als Kassenprüferinnen einstimmig mit jeweils 1 Enthaltung gewählt. Bei der anschließenden Aussprache bat Koch die Abteilungsmitglieder darüber nachzudenken, ob sie sich nicht für ein Amt als Betreuer oder Sportabzeichenprüfer zur Verfügung stellten wollten, da hierfür ein dringender Bedarf bestehe. Abschließend gratulierte Georg Peters dem neuen Abteilungsvorstand zu seiner Wahl und wünschte ihm viel Erfolg bei seiner Arbeit. Außerdem ging er auf die Bitte von Koch nach mehr Trainern und Prüfern ein. Da eine dem Bedarf angepaßte Anzahl an gut ausgebildeten Trainern und Prüfern die Hauptsäule eines jeden Sportvereins seien, wäre es wünschenswert, wenn sich das ehrenamtliche Engagement auf mehr Schultern verteilen ließe. Peters Worten zufolge arbeite der Hauptverein schon seit Jahren an einer Verbesserung dieser Situation und er sagte der Abteilung auch in dieser Angelegenheit seine Unterstützung zu. Mit der Bekanntgabe einiger Termine und dem Wunsch auf eine erfolgreiche Arbeit beendete Koch die Sitzung.

 

 

Jahreshauptversammlung Abteilung Turnen

Am Freitag, 7. Februar, findet die Jahreshauptversammlung der Abteilung Turnen statt.

Beginn ist um 18 Uhr im Bayerischen Hof, Nebenzimmer, mit folgender Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch Abteilungsleiterin
  2. Berichte KraLaTu

          “              Purzelkinder und Kinderturnen

          „              Leistungsgruppe

         „               Damengymnastik

        „                Kurse

        „               Kassier

  1. Bericht der Kassenrevisoren mit Entlastung des Kassiers
  2. Verlegung Turnstunden Purzelkinder und Änderung der Trainingszeit
  3. Spartenbeitrag der Turnkinder ab 2020
  4. Überlegung zu Änderung der Turnstunden Damengymnastik

         auf Donnerstag 17 – 18 Uhr

  1. Geplante Veranstaltungen

          Lizenz für Übungsleiter – Neuerwerbungen und Verlängerungen

          Fortbildung

         Wettkämpfe

  1. Sonstiges

         JHV des TV Sulzbach-Rosenberg am Sonntag, 26. April, um 17 Uhr                     „Gasthof Bartl“   

 

Jahreshauptversammlung Sparte Basketball


Trotz strahlend schönem Wetters traf sich am letzten Sonntagnachmittag eine große Zahl aktiver Mitglieder der BG Sulzbach-Rosenberg im Gasthaus „Zum Bartl“ zur alljährlichen Hauptversammlung.

Auf der Tagesordnung fanden sich etliche sowohl positive als auch einige betrübliche Punkte. So konnte die 2. Herrenmannschaft voller Freude auf den am selben Tag errungenen Sieg gegen die SpVgg Bruck anstoßen und damit ihren Aufstieg in die Bezirksoberliga feiern.

Gleichzeitig berichtete der Kapitän der 1. Herrenmannschaft Wladimir Spulin, dass für das Team der Abstieg aus der Bayernliga besiegelt ist. Zu viele Abgänge während der Saison waren sicher auch ein Grund dafür, dass die Klasse nicht gehalten werden konnte.

Im Jugendbereich trat heuer erstmals eine U12-Mannschaft im Spielbetrieb an. Das Team, trainiert von Christine Maderer, befindet sich im Moment auf dem vierten Tabellenplatz und lässt für die nächste Saison hoffen. Die noch sehr junge U16-Mannschaft dagegen musste dieses Jahr sehr viel Lehrgeld zahlen und ziert das Tabellenende.

Auch bei der Vorstandschaft gab es Veränderungen. Matthias Gensch, der die Sparte nun schon seit 5 Jahren vorbildlich und mit viel Einsatz geleitet hatte, muss aus beruflichen Gründen das Amt vorzeitig abgeben. Damit trat auch der restliche Vorstand zurück.

Die außerplanmäßigen Neuwahlen verliefen zum Glück reibungslos. So wurde Rüdiger Reiff einstimmig zum neuen Spartenleiter gewählt. Stellvertreter sind Christine Ruoff und Johannes Klever. Als Kassier steht wieder Ute Birner zur Verfügung.

Neuwahlen Abteilung Turnen

Alte Abteilungsführung in Amt bestätigt

Laut Ergebnisprotokoll wurde bei der Jahreshauptversammlung am 6. März 2019 folgende Abteilungsleitung gewählt:

  • Abteilungsleiterin: Gisela Promm
  • Stellvertreterin: Annemarie Feicht
  • Kassiererin: Rosemarie Hese
  • Schriftführerin: Roswitha Prietzel

Die Vorstandschaft des TV Sulzbach-Rosenberg e.V. gratuliert und wünscht gutes Gelingen.

Einladung zur JHV Sparte Turnen

Die Abteilung Turnen hält am Aschermittwoch, 6. März, ihre Jahreshauptversammlung (Damengymnastik und Kinderturnen) mit Neuwahlen der Abteilungsleitung ab.

Beginn ist um 18 Uhr in Hermanns Sportpark, Schießstätte.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht 2018
  3. Kassenbericht der Turnabteilung
  4. Bericht der Kassenrevisoren
  5. Neuwahlen der gesamten Abteilungsleitung
  • Vorsitzende
  • stv. Vorsitzende
  • Kassier
  • Kassenrevisoren
  • Schriftführer und Veranstaltungsmanagerin

6. Sonstiges, Wünsche und Anträge

Neuwahlen Abteilung Jedermänner

Alte Abteilungsführung in Amt bestätigt

Laut Ergebnisprotokoll wurde bei der Jahreshauptversammlung am 11. Januar 2019 folgende Abteilungsleitung gewählt:

  • Abteilungsleiter: Horst Ziesmann
  • Stellvertreter: Helmut Lößl
  • Kassier: Jürgen Barnutz
  • Schriftführer: Eckhardt Walter

Die Vorstandschaft des TV Sulzbach-Rosenberg e.V. gratuliert und wünscht gutes Gelingen.

Bericht über JHV Sparte Lauftreff

In seiner Eröffnungsansprache zur diesjährigen Jahreshauptversammlung freute sich der Leiter der Abteilung „Lauftreff“ des TV Sulzbach-Rosenberg, Rainer Koch, über den guten Besuch.

Als Ehrengast konnte er den 1. Vorsitzenden des TV Sulzbach-Rosenberg, Georg Peters, begrüßen. Dieser lobte in seinem Grußwort vor allem die Hartnäckigkeit und Beharrlichkeit, mit der die Abteilungsleitung diese in den letzten Jahren voranbrachte.

In seinem Geschäftsbericht schilderte Koch die erstaunlich vielen sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten der Abteilung. So starteten die Mitglieder bei vielen in- und ausländischen Lauf- und Nordic-Walking-Wettbewerben und konnten dabei durchwegs gute Ergebnisse erzielen. Als einen Grund für den guten Besuch der Lauftreffs am Freitagabend und Sonntagvormittag sowie des Trainings in der Sporthalle des Gymnasiums nannte Koch u. a. die hohe Qualifikation der Betreuerinnen und Betreuer.

Man nahm auch wieder sowohl am Landkreislauf unseres Landkreises als auch an dem des Nachbarlandkreises Nürnberger Land teil. Vierzehn Läuferinnen, Läufer und Nordic-Walker fuhren nach Wolnzach zum Abschlußlauf des Lauf10!-Programms des Bayerischen Rundkfunks. Birgitta Hirschmann und Christine Schaffenroth luden die Kinder und Jugendlichen der Stadt zu einer Laufveranstaltung im Rahmen des Ferienprogramms ein. Mit Stolz erwähnte Koch, daß 76 Sportlerinnen und Sportler beim TV Sulzbach-Rosenberg das Deutsche Sportabzeichen erwarben. Ebenso war der Sportabzeichentag Ende September ein Erfolg. Die Qi-Gong-Lehrerin Helga Stang stellte mit einem Schnuppertraining diese asiatische Trainingsmethode vor. Eine Damengruppe des Lauftreffs wanderte ein Wochenende in den Bayerischen Alpen. Im gesellschaftlichen Leben nahm der Lauftreff am Annaberg- und Altstadtfest teil. Natürlich wurde auch die Party nach dem Abschlußlauf des Lauf10!-Programms besucht.

Leider mußte sich der Lauftreff von seiner langjährigen Betreuerin Maria Götz für immer verabschieden. Eine Abordnung begleitete sie auf ihrem letzten Weg.

Im Anschluß legte Schriftführerin Christine Schaffenroth ihren Bericht vor. Kassiererin Ingrid Nordgauer informierte die Anwesenden über die verschieden Kassenvorgänge und konnte abschließend mitteilen, daß sich ein angenehmer Betrag auf der Habensseite befindet. Kassenprüferin Margit Waldmann attestierte Frau Nordgauer eine geordnete und einwandfreie Kassenprüfung und bat danach die Anwesenden um die Entlastung der Vorstandschaft, die auch gewährt wurde.

In seiner Eigenschaft als Wahlvorstand oblag es nun Georg Peters die Wahl der Abteilungsleitung durchzuführen. Als deren Ergebnis wurde die alte Abteilungsleitung in ihren Ämtern bestätigt. So wurde Rainer Koch als Leiter der Abteilung wiedergewählt. Ihm zur Seite steht Birgitta Hirschmann als seine Stellvertreterin. Um die Finanzen kümmert sich Ingrid Nordgauer. Die Kassengeschäfte werden von Margit Waldmann geprüft. Als Schriftführerin fungiert Christine Schaffenroth. Als Betreuer stehen weiterhin Gisela Hafner, Marianne und Herbert Hartmann sowie Josef Götz zur Verfügung.

In der folgenden Aussprache lobte Georg Peters zunächst die personelle Kontinuität der Abteilung, die die Zusammenarbeit mit dem Hauptverein erleichtere um anschließend die Zusammenarbeit des Vereins mit dem Kreisverband Amberg-Sulzbach des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zu behandeln.

Daniela Walter regte eine Diskussion über die Aufstellung der Mannschaften für den Landkreislauf an, sprach die Ausstattung der Abteilung mit Sportbekleidung an und empfahl, sich künftig verstärkt der Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für den Lauftreff zu widmen.

Koch schlug zu diesem Thema die Bildung einer Arbeitsgruppe vor. Birgitta Hirschmann regte als Ziel für eine mehrtägige Wanderung den Bayerischen Wald an.

Am Ende der Jahreshauptversammlung bedankte sich Koch im Namen der Abteilung bei Birgitta Hirschmann und Margit Waldmann mit einem kleinen Präsent für das Waschen der Leibchen des Aufwärmens in der Halle.

Neue Abteilungsleitung der Sparte Schwimmen

Am Freitag den 12.01.18 wählten die Mitglieder der Sparte Schwimmen des TV Sulzbach-Rosenbergs einen neuen Abteilungsvorstand. Es galt die Posten der ersten und zweiten Abteilungsleitung sowie das Amt des Schriftführers neu zu besetzen. Zur Wahl standen Julia Grötsch für die erste Abteilungsleitung und Martin Zimmermann für die zweite Abteilungsleitung und das damit gekoppelte Amt des Schriftführers. Beide fanden in der Jahreshauptversammlung der Sparte Schwimmen die volle Zustimmung der Vereinsmitglieder.
Julia Grötsch – selbst Schwimmerin und Kampfrichter für den Verein – und Martin Zimmermann – auch er Schwimmer und Kampfrichter sowie Trainer der Leistungsgruppe 3 – zeigten sich nach der Wahl erfreut über das Vertrauen ihrer Mitglieder und kündigte eine gute Zusammenarbeit miteinander als auch mit dem Vorstand des Hauptvereines an.
Der bisherige Abteilungsvorstand, Heike Dittrich und Edith Ruppert-Groher, trat nun nach 12 Jahren von seinem Amt zurück, um Platz zu machen für Neues. Mit Dank für all die erbrachte Leistung und Hingabe an das Vereinsleben verabschiedete die Sparte Schwimmen sich an der Jahreshauptversammlung von ihnen.
Zu Gast war an diesem Abend auch der Vorstand des Hauptvereins, Georg Peters, welcher die Wahl des neuen Abteilungsvorstandes leitete. Auch dieser zeigte sich erfreut über den reibungslosen Wechsel ohne langes Suchen nach Nachfolgern.

Turnabteilung-Jahresversammlung mit Neuwahlen

Am Aschermittwoch war Versammlung

Zahlreiche Mitglieder konnte die Abteilungsleiterin Gisela Promm bei der Jahresversammlung der Turnabteilung begrüßen.In ihrem Rückblick für das vergangene Jahr zeigte sie auf, dass die Turnabteilung die mitgliederstärkste Sparte des Vereins ist.

106 Mädchen und Jungen der Abteilung werden wöchentlich in verschiedenen Gruppen von qualifizierten Übungsleiterinnen trainiert. Die Damengymnastik der Sparte trifft sich ebenfalls wöchentlich zu ihren Turnstunden. Gesellschaftlich wird auch hier viel  geboten.

Von Tagesfahrten zu Faber Castell, in die Felsenkeller nach Schwandorf und zu dem schwimmenden Weihnachtsmarkt nach Vilshofen,  über eine 4-Tage-Fahrt nach Bad Birnbach, sowie  Auftritte bei der Seniorenwoche in Sulzbach und am Gesundheitstag in Amberg konnte sie berichten.Die separat angebotenen Seniorenkurse, in denen sich auch Männer wohl fühlen, finden immer mehr Anklang.

Sie bedankte sich ausdrücklich für die knapp 750 ehrenamtlich geleisteten Stunden der Übungsleiterinnen, ohne die das große Sportangebot nicht möglich wäre.

Bei den anstehenden Neuwahlen gab es keine Veränderungen.

 

Jahreshauptversammlung Sparte Turnen

Bericht Damengymnastik

Bericht Kinderturnen

Bericht Leistungsturnen


Einladung zu Jahreshauptversammlung Sparte Turnen

Am 1.März 2017 (Aschermittwoch) findet die Jahresversammlung der TV Turnabteilung um 19.00 Uhr in Kauerhof statt.

Da wieder Wahlen anstehen, bitte ich um zahlreiches erscheinen.

Anträge können gerne an Abteilungsleitung unter turnen@tv-sulzbach-rosenberg.de gestellt werden.

Eltern der Turnkinder sind herzlich eingeladen.

Gisela Promm

Jahreshauptversammlung Sparte Squash

Einladung zu Jahreshauptversammlung Sparte Squash

Tagesordnungspunkte

Am Sonntag den 19.02. 2017 findet im Nebenzimmer im Gasthaus Bayrischer Hof die Mitgliederversammlung der Abt. Squash des TV Sulzbach-Rosenberg statt.

Als Tagesordnungspunkte stehen die Berichte der Vorstandschaft, Kassenbericht und ein Ausblick auf die weitere Nutzung der Anlagen im Sportpark.

Der Beginn ist um 17.00 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

J.Pickel

Jahreshauptversammlung Sparte Lauftreff

Einladung zu Jahreshauptversammlung Sparte Lauftreff

Hallo zusammen,

ich möchte euch auf diesem Weg ganz offiziell zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 20.01.2017, um 19:00 Uhr  in die Gaststätte „Bayerischer Hof“ in Sulzbach-Rosenberg einladen.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter

2. Grußwort der Vorstandschaft des TV Sulzbach-Rosenberg

3. Bericht des Spartenleiters

4. Bericht der Kassiererin

5. Bericht der Kassenprüferinnen

6. Bericht der Schriftführerin

7. Aussprache

8. Verschiedenes (Wünsche, Anträge)

Sollte jemand von euch gegen diese Tagesordnung Einwände haben, so teilt mir dies bitte bis zum 23.12.2016 mit. Genauso möchte ich euch bitten, mir bis zu diesem Termin mitzuteilen, ob ihr diese e-mail empfangen habt. Eine Lesebestätigung habe ich zusätzlich eingefügt. Sollte ich bis zum 23.12. keine e-mail oder Lesebestätigung bekommen, so werde ich diejenigen, von denen sie mir noch fehlt, persönlich per Telephon einladen. Ich würde mich freuen, wenn ich möglichst viele von euch am 20.01.2017 begrüßen könnte.

Sollten wir uns nicht mehr sehen oder sprechen, so wünsche ich euch ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Rainer Koch

 

Jahreshauptversammlung Sparte Jedermänner

JHV Protokoll

Einladung zu Jahreshauptversammlung Sparte Jedermänner

Donnerstag den 05.01.2017 um 19 Uhr Gaststätte  Bayerischer Hof,

Tagesordnungspunkte

  1. Begrüßung
  2. Kurzbericht über das abgelaufene Jahr      Horst Ziesmann
  3. Überblick über die Finanzen Jedermänner Jürgen Barnutz
  4. und der  Jedermann Kasse                            Jürgen Barnutz
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Neuwahlen
  7. Aussprache / Verschiedenes

Spartenleiter Horst Ziesmann Tel.  O9663 / 396   E Mail: horst.ziesmann@web.de

Bilder von der Weihnachtsfeier