JHV Lauftreff mit Neuwahlen

Die neue Vorstandschaft der Abteilung „Lauftreff“ des TV Sulzbach-Rosenberg (v. l. n. r.): Kassenprüferin Margit Waldmann, 1. Vorstand des TV Sulzbach-Rosenberg Georg Peters, Kassiererin Simone Pirner, 2. Abteilungsleiterin Birgitta Hirschmann, Abteilungsleiter Rainer Koch, Kassenprüferin Andrea Wirth, Schriftführerin Christine Schaffenroth

 

Die „Läufer“ und „Nordic-Walker“ des TV Sulzbach-Rosenberg trafen sich zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im griechischen Restaurant „Korfu“ in Sulzbach-Rosenberg. Der Leiter der Abteilung „Lauftreff“ des TV Sulzbach-Rosenberg, Rainer Koch, konnte hierzu zahlreiche Mitglieder begrüßen. Besonders freute ihn, daß der 1. Vorstand des TV Sulzbach-Rosenberg, Georg Peters, seiner Einladung Folge leistete und sich  zur JHV einfand. Dieser wiederum bedankte sich für die Einladung und wünschte der Veranstaltung viel Erfolg. Aus organisatorischen Gründen wurde der Bericht der Kassiererin Simone Pirner vorgezogen, die einen positiven Betrag vermelden konnte. In seinem Geschäftsbericht gab Koch zunächst darüber Auskunft, daß die Abteilung z. Zt. aus 47 Mitgliedern besteht. Des Weiteren schilderte er die vielen sportlichen Aktivitäten der Abteilungsmitglieder, die im In- und Ausland stattfanden und teilweise zu hochklassigen Ergebnissen führten. Als Beispiel hierfür nannte er die Marathon-Bestzeit von Jürgen Mauritz mit 2:36:17 Stunden, die dieser beim Würzburg-Marathon erzielte.  Das Deutsche Sportabzeichen konnten sich insgesamt 53 Sportlerinnen und Sportler ans Revers heften, davon 23 Kinder und 30 Erwachsene.  Bei den sonstigen Aktivitäten stachen besonders die Leistungen von Daniela Walter (10 km) und Sabrina Royer (5 km) beim 24-Stunden-Schwimmen im Hockermühlbad in Amberg hervor. Im August wurde unter der Leitung von Birgitta Hirschmann und Christine Schaffenroth im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Sulzbach-Rosenberg ein Lauftraining mit Kindern durchgeführt. Koch dankte auch Christine Schaffenroth mit ihrem Team für deren Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen der Abteilung. Dieser Arbeit werde man auch weiterhin Priorität einräumen, da sie wichtig für die Zukunft der Abteilung sei. Bei den Sportlerehrungen der Stadt Sulzbach-Rosenberg und des Landkreises wurde Rainer Koch für seine Leistung bei den Bayerischen Meisterschaften im Nordic-Walking geehrt. Im gesellschaftlichen Bereich wurden das Altstadtfest sowie das Annaberg-, das Frohnberg- und das Mausbergfest besucht. Anschließend bescheinigte die Kassenprüferin Margit Waldmann der Kassiererin Simone Pirner eine einwandfreie Kassenprüfung und bat die Anwesenden um die Entlastung der Vorstandschaft. Nachdem diese ohne Gegenstimmen und Enthaltungen gewährt wurde, erfolgte unter der Leitung von Wahlvorstand Georg Peters die Neuwahl der Abteilungsleitung. Hierbei wurden Rainer Koch als Abteilungsleiter, Birgitta Hirschmann als seine Stellvertreterin, Simone Pirner als Kassiererin, Christine Schaffenroth als Schriftführerin und Margit Waldmann sowie Andrea Wirth als Kassenprüferinnen einstimmig mit jeweils 1 Enthaltung gewählt. Bei der anschließenden Aussprache bat Koch die Abteilungsmitglieder darüber nachzudenken, ob sie sich nicht für ein Amt als Betreuer oder Sportabzeichenprüfer zur Verfügung stellten wollten, da hierfür ein dringender Bedarf bestehe. Abschließend gratulierte Georg Peters dem neuen Abteilungsvorstand zu seiner Wahl und wünschte ihm viel Erfolg bei seiner Arbeit. Außerdem ging er auf die Bitte von Koch nach mehr Trainern und Prüfern ein. Da eine dem Bedarf angepaßte Anzahl an gut ausgebildeten Trainern und Prüfern die Hauptsäule eines jeden Sportvereins seien, wäre es wünschenswert, wenn sich das ehrenamtliche Engagement auf mehr Schultern verteilen ließe. Peters Worten zufolge arbeite der Hauptverein schon seit Jahren an einer Verbesserung dieser Situation und er sagte der Abteilung auch in dieser Angelegenheit seine Unterstützung zu. Mit der Bekanntgabe einiger Termine und dem Wunsch auf eine erfolgreiche Arbeit beendete Koch die Sitzung.