„Was heißt schon alt“

„Ein kleiner Schritt für dich, ein großer für die Gesundheit – Testen sie ihr Sturzrisiko“

Unter diesem Motto stand die Teilnahme der Seniorengymnastikdamen des TV Sulzbach-Rosenberg bei der Wanderausstellung „Was heißt schon alt“ des Bundesfamilienministeriums im Landratsamt in Amberg.

Eine lebensbejahende und fitte Gruppe zeigte Übungen aus ihren wöchentlichen Turnstunden, die nicht nur fit machen. Es können dabei auch spielerisch das Gleichgewicht, die Standsicherheit und die Kraft getestet und verbessert werden. Ein Parcours mit Gleichgewichtsübungen war aufgebaut, der die Besucher animierte mitzumachen und auszuprobieren.

Gisela Promm, AL Damengymnastik, gab Tipps wie man mit einfachen Mitteln das Sturzrisiko vermindern kann. Es war nur sehr schade, dass so wenige Besucher anwesend waren. Die Aktiven des TV und die Damen, die mitmachten, hatten jedenfalls viel Spaß.